Montag, 27. Dezember 2010

Jahreslieblinge 2010

So, nun auch ml wieder etwas anderes als der NOTD. Es tut mir wirklich Leid, aber ich habe noch sooooo viel zu tun für meine Magisterarbeit. Blöd gelaufen, würde ich sagen. Sitze von morgens bis abends dran, aber der Bücherstapel will nicht kleiner werden... Aber nur noch bis Februar! Das ist ja nicht mehr sehr lang, gell?

Hier also meine Lieblinge für 2010. Manche überraschen euch sicher nicht, denn sie waren entweder Teil einer Review (macht man ja gern über seine Lieblingsprodukte oder die absoluten Fehlkäufe), manche kennt ihr aber noch nicht. Manche überraschen euch aber eventuell doch. Viel Spaß!


Foundation

Mac Mineralize Skinfinish

Das dürfte ja bekannt sein. Nach Review und Liebling des Monats im November.


Lancome Teint Miracle

Okay. Das sollte überraschen. Ich hatte mich in meiner Review nicht besonders positiv geäußert und mittlerweile gemerkt: Vielleicht sollte ich mal ein wenig abwarten, bevor ich eine Review schreibe. Decken tut sie immer noch nicht, mattieren auch nicht. Aber: Meine Haut sieht einfach irgendwie frisch und gesund damit aus, anders als bei meinen anderen Foundations. Und sie reicht seit Oktober in diesem Minifläschchen - definitiv hole ich mir die Fullsizegröße. Irgendwann, denn das Fläschschchen ist noch halbvoll. Natürlich nutze ich sie nicht täglich, sondern zu besonderen Anlässen.



Blush

Benefit Coralista

Ganz eindeutig. Damit wirkt man immer frisch, ausgeruht und gesund. Mein Liebling. Ich benutze ihn allerdings eher im Sommer, denn Koralle ist für mich keine Winter-/Herbstfarbe.



AMU

MAC e/s Satin Taupe

Ein Klassiker und auch meine absolute Lieblingsfarbe. Satin Taupe passt zu so vielen anderen Farben und Looks, dass ich ihn fast bei jedem AMU verwende. Auch gern nass als Eyeliner aufgetragen.


P2 Open up your eyes

Müsste ich ein Produkt 2010 wählen, dann wäre es dieser Stift. Viele schwärmen ja vom Alverde Highlighterstift, mit dem ich leider nichts anfangen kann. Beschwerden kommen vielfach über den starken Rosaton des P2 Highlighters. Ich denke es liegt an meiner starken NW-Haut. Ich habe einen sehr rosanen Unterton, der kaum zu übersehen ist. Zumindest ist dies meine einzige Erklärung. Mir steht der Stift einfach sehr gut. Ich kann damit alles highlighten, Brauenbogen, Augeninnenwinkel, -außenwinkel, Nasenrücken, Schläfen, Lippenherzchen. Ich liebe diesen Stift. Sieht man ihm natürlich auch an - er ist schon ziemlich runtergespitzt. Aber er ist einfach so genial, wenn es schnell gehen muss, aber auch bei jedem normalen AMU. Und auf Reisen hat er sich sehr bewährt.


Lancome Hypnose

Ich habe irgendwie schierige Wimpern und hatte nie eine Mascara, mit der ich sehr zufrieden gewesen wäre. Meine Wimpern würden grundsätzlich verklebt und zu Fliegenbeinen. Damit hatte ich mich eigentlich abgefunden. Bis die Hypnose kam! Ich glaube ich kaufe nie wieder eine andere Mascara.



Lippenpflege

Burt's Bees! Es gibt nichts angenehmeres für meine Lippen. Der Replenishing ist mein absoluter Favorit!


Lipgloss

Manhattan Water Flash Lipgloss in 53C

Habe ich schon mal erwähnt, dass mir Lippenstifte einfach gar nicht stehen? Auch die meisten Lipglosse finde ich furchtbar an mir. Jetzt habe ich aber durch Zufall festgestellt: Dieses rosane Lipgloss steht mir hervorragend! Vielleicht das gleiche Phänomen wie beim P2 Open up your eyes Stift? Ich weiß es nicht, aber ich werde definitiv jetzt mal Lippenstift in Rosatönen probieren.



Handpflege

L'Occitane Handcream

Mein Liebling seit über einem Jahr. Die große Tube kostet 21 Euro und hält nun auch bereits seit einem Jahr. Sie ist nur halb leer. Allerdings nutze ich sie auch nur zuhause, für unterwegs habe ich die kleineren Tuben liebgewonnen.



Nägel


Sally Hansen Insta-Dri


Eigentlich nur aus der Not heraus gekauft, weil ich auf mein Päckchen aus den USA wartete und meinen Topcoat nicht mehr benutzen konnte. Das war im August. Nachdem ich das Päckchen dann bekommen hatte, vergaß ich den Sally Hansen etwas. Aber er ist wundervoll. Trocknet in null komma nichts und ich kann plötzlich Essie Lacke verwenden! Die waren vorher innerhalb von Stunden schon irgendwo abgeplatzt. Essie hat tolle Farben und ich habe mich immer so darüber geärgert, sie nicht tragen zu können. Der Sally Hansen funktioniert wunderbar mit den Essielacken. Juchei!


Chanel Orange Fizz

Wie hässlich fand ich diesen Lack, als ich ihn das erste Mal auf Swatches gesehen hatte. Koralle fand ich damals noch furchtbar (mittlerweile fahre ich total darauf ab!) und das Orange im Titel fand ich auch sehr abschreckend. Chanel Lacke wollte ich nie nie nie kaufen, weil sie so teuer sind und ich über sie gelesen hatte, dass sie schnell abplatzen. Naja. Mittlerweile habe ich, glaube ich, sechs oder sieben Chanel Lacke. Orange Fizz war mein erster. Und auch nur, weil in einer Parfümerie Ausverkauf war und die Chanel Lacke nur noch die Hälfte kosteten. Orange Fizz war der einzige, der mir gefiel. Und ich dachte: Ich kann ihn ja wieder verkaufen, wenn er mir nicht gefällt. Musste ich nicht. Orange Fizz war sicherlich mein meistgetragener Lack 2010. Definitiv, wie Coralista, eine Frühlings- und Sommerfarbe für mich. Ich freue mich schon auf den Frühling!



Abschminken

Avene Nano Lotion

Abschminken ist seit jeher ein Problem für mich. Es gibt kaum Abschminkwaschzeug, was mich ärgert, denn bei Reinigungslotionen oder -milch habe ich nie das Gefühl, meine Haut wäre richtig sauber. Die Nano Lotion benutze ich auch nicht allein, ich wasche mein Gesicht danach immer noch mit Waschzeug. Aber diese Kombination ist nun endlich befriedigend. Und es ist der Wahnsinn, was die Nano Lotion aus der Haut auf ein Wattepad zieht. Sowas habe ich noch bei keiner anderen Abschminklotion oder -milch gesehen.



Körperpflege

Vasenol intensive rescue Body Lotion

Feuchtigkeitsspendend, stinkt nicht, zieht superschnell ein! Liebling, vor allem wenns schnell gehen soll. Leider anscheinend aus dem Sortiment von DM genommen worden. Es war alles um die Hälfte reduziert und ich habe nochmal zugeschlagen. Ich kann hier noch zu Müller und Rossmann gehen, wisst ihr, ob es diese Lotion dort auch gibt?

5 Kommentare:

atmosphere hat gesagt…

Schöner Rückblick! Hat mir sehr gut gefallen! :)

Isa hat gesagt…

Das mit der Vasenolcreme ist ja ärgerlich.. ich kann dir leider auch nicht sagen ob es die bei rossmann oder müller gibt..
Aber der Rückblick ist echt super
Liebe Grüße

Ju hat gesagt…

Ich habe dir diesen Award verliehen:
http://cosmetic4life.blogspot.com/2010/12/blog-award.html

feder hat gesagt…

Satin Taupe und das Mineralize Skinfinish gehören auch zu meinen Lieblingen von 2010. Und deine Handcreme kämpft sich in den letzten Tagen auch auf das Treppchen vor ;)

übrigens hast du noch einen Award bekommen :)

http://federstrich-pinselschwung.blogspot.com/2010/12/mein-erster-award.html

Liebe Grüße aus Berlin

Jules26 hat gesagt…

sag mal, womit spitzt du deinen open your eyes pen an?

Kommentar veröffentlichen