Donnerstag, 29. April 2010

Machen wir die Füßchen sommerfit


Langsam aber sicher wird es Frühling. Zeit, die Füßchen Sandalenfit zu machen. Es gibt keine hässlichen Füße, lediglich schlecht gepflegte.

Im Vordergrund seht ihr eine Hornhautfeile (Balea, 0,95 Euro), direkt daneben einen Hornhautreibe (Balea, 1,25 Euro). Letzterer ist für die gröberen Partien, die Feile für den Feinschliff. Beides sollte auf trockener Haut verwendet werden.

Danach peele ich meine Füße (z.B. Peeling von Balea, rechts, ca. 1,70 Euro). Auf das Peeling folgt natürlich Fußcreme (z.B. Creme von Scholl, links, ca. 3 Euro). Im Sommer sind Blasenpflaster mein ständiger Begleiter. Und um Blasen gar nicht erst zu bekommen, hat mir meine Freundin neulich geraten, durchsichtige Heftpflaster von der Rolle zu benutzen. Ein g-e-n-i-a-l-e-r Tipp! Die halten und halten und halten und ich bekomme wirklich keine Blasen. Super Sache. Vor allem mag ich die Handhabung, denn es lässt sich schnell und ohne Schere von der Rolle lösen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen