Freitag, 4. Februar 2011

Januarlieblinge


Wo die Zeit hinrennt... Hier nun auch mein sehr verspäteter Beitrag. Nur noch zwei Wochen bis zur Abgabe - dann habt ihr mich wieder. Zumindest erst einmal. Im Grunde genommen fange ich direkt in der Woche danach ein achtwöchiges Praktikum an, danach ist Lernen für die Prüfungen angesagt. ABer zumindest am Wochenende sollte ich ja wieder etwas Zeit haben.
Der Januar stand ganz im Zeichen der Schnell-Seins. Ich glaube, ich habe die vergangenen Wochen nicht einmal einen Lidschatten aufgetragen. Ich bin jeden Tag sehr früh aufgestanden und in die Bibliothek gefahren. Dort sind die Plätze, so kurz vor Abgabedaten, immer sehr schnell weg. Also wollte ich keine Zeit verlieren durch zu langes Schminken.


1. MAC Beauty Powder Too chic (Stylishy Yours)

Toll. So sanft, man sieht es gar nicht. Es ist absolut geeignet für den Alltag. Ich benutze es nur zum highlighten.


2. Alverde Alpenrose Serum

Es ist schon mein zweites Exemplar. Leider hält es nicht besonders lang und wird auch sehr plötzlich leer - auf einmal kommt nichts mehr hinaus. Außerdem mag ich den Geruch nicht (ist mir zu süßlich, habe aber bereits oft gelesen, dass andere den Geruch sehr gern mögen). Warum es trotzdem dabei ist? Es vollbringt Wunder! Seit ich es benutze, habe ich keine Pickel mehr gehabt - nur an den drei Tagen, zwischen leer werden der alten Packung und dem Kauf einer neuen, habe ich Pickel und Mitesser bekommen. Tolles Nachkaufprodukt - endlich ein Serum ohne Silikone.


3. Essie - Smokin' Hot

Tolle, tolle, tolle Farbe! So herbstlich, winterlich. Ein sehr dunkles Lilagrau. Einfach die perfekte Farbe für mich! Hier hatte ich bereits einen Swatch gezeigt.


4. Zoeva Lip Caryon in Malibu Peach

Wenn es schon nichts auf die Augen gab in diesem Monat, dann doch wenigstens auf die Lippen! Herrliche Farbe, allerdings ein wenig matt für meinen Geschmack. Darum trug ich die Farbe hauptsächlich zusammen mit Lipgloss.


5. MAC 224er Pinsel

Perfekt zum Auftragen von Highlighterpuder!


6. Catrice Expect the unexpected Blush (LE)

Sparsam dosiert eine perfekte Winterfarbe. Sie macht tolle, rosige Wangen, ohne Glitzerpartikel und Schimmer.

4 Kommentare:

Franzi hat gesagt…

Das (oder der???) Blush von Catrice ist bei mir auch täglich im Gebrauch und sehr geliebt :)

Aysha hat gesagt…

Das Serum finde ich auch super und mag den Geruch ebenfalls absolut nicht. ^^

Kathrin hat gesagt…

was für creme(s) benutzt du zum serum? die alpenrose nachtcreme hat mir nämlich pickelchen beschert..

Naine hat gesagt…

Ich benutze Avene. Ich habe bisher die passenden Cremes noch nicht ausprobiert, wollte sie aber mal testen, wenn meine Avene Cremes leer sind.

Kommentar veröffentlichen